Einjährige Gartenblumen - Blütenpracht im Sommer

Einjährige Gartenblumen, Sommerblumen, Beet-und Balkonpflanzen. Diese Begriffe kennzeichnen eine Gruppe der wichtigsten Zierpflanzen im abendländischen Kulturkreis. Ohne diese Blühfreudigen wäre unsere Sommersaison nur halb so schön. Dem Blumenfreund und Gärtner sind sie das reinste Vergnügen und der Traum schlafloser Winternächte. Der Freude, eine schöne Blume aus einem Samenkorn oder einem Steckling heranzuziehen, kommt nichts gleich.

Dieser Themenkomplex widmet sich vordergründig der Vermittlung von gärtnerischem Grundwissen und von gärtnerischen Basisfertigkeiten. Sie sollen im Zeitalter des industrialisierten Gartenbaus bestehenbleiben und weitergegeben werden. Jeder Fachmann, Laie oder Pflanzenfreund ist aufgefordert, daran mitzuarbeiten.

Blumenkunst

Blumenkunst

Der vielbeschworene "Grüne Daumen" ist keinesfalls das Geschenk einer höheren Macht, sondern Ausdruck der Liebe zur Pflanze und der Kenntnis gewisser fachlicher Grundlagen.
Wer bereit ist zu lernen, dem werden auch sehr bald die schönsten Blumen blühen.
Lesen Sie mehr...

Schlüssel zum Erfolg

Schlüsselblumen

Erfolg ist immer auch eine Frage der Einstellung zur Sache. Hinter diesem Link stelle ich einen Teil meiner Überzeugungen zum Thema "Grüner Daumen" dar. Der geneigte Leser nehme das als Anregung oder Inspiration.
Zur Sache...

Alles was die Pflanze braucht

Blumenwille

Das Handwerkszeug des Gärtners ist vor allem die Kenntnis der fachlichen Grundlagen. Das Kapitel hinter diesem Link ist ein kurzer Abriß dieses Grundlagenwissens. Behandelt werden die Ansprüche an die Temperatur, das Licht, die Wassergaben und die Nährstoffversorgung. Dabei werden die besonderen Gegebenheiten bei der Kultur auf dem Fensterbrett mit berücksichtigt. Der Text ist so verständlich geschrieben, daß auch der Einsteiger ohne Vorkenntnisse ohne weiteres mitkommt.
Weiterlesen...

Edle Spender

Mutterpflanzen

Das Saatgut selbst zu sammeln oder Gartenblumen vegetativ zu vermehren hat bei Garten- und Pflanzenfreunden eine lange Tradition. Man denke an die 70er und 80er, wo das sogar noch Gang und Gebe war. Oder weiter zurück, zur Tradition der Bauerngärten, wo grundsätzlich nichts gekauft, sondern Samen und Pflanzen unter Nachbarn getauscht wurden. Der Text hinter diesem Link erklärt, wie man es macht und was es zu beachten gilt.
Zum Text...

Große Pflanzen aus kleinen Körnern

Aussaat

Saatgut von modernen und leistungsfähigen Sorten ist richtig teuer, deshalb muß die Aussaat ein voller Erfolg werden. Aber auch bei selbsterzeugtem Samen bzw. einfachen und preiswerten Sorten kann sich niemand einen Totalausfall leisten, weil sonst die ganze Kultur in Verzug gerät und die termingerechte Bereitstellung des Pflanzgutes in Frage steht. Gerade bei der Anzucht der Jungpflanzen zählt jeder Tag. Dieses Kapitel informiert über Dinge, die es bei der Aussaat zu beachten gilt, damit sie nicht fehlschlägt.
Mehr...

Gut gesteckt ist halb gewonnen

Stecklinge

Durch Stecklinge können Pflanzenarten und -sorten vermehrt werden, bei denen die Aussaat sehr schwierig ist oder die nicht samenfest sind. F1-Hybriden können so problemlos vermehrt werden, wenn die Sortenrechte nicht gesetzlich geschützt sind. Diese Vermehrungsmethode ist zugegeben nicht ganz einfach, so daß sie dem Laien beim ersten Versuch möglicherweise nicht gelingt. Mit den Hinweisen des verlinkten Textes jedoch sollte das aber trotzdem gelingen.
Los geht's...

Das große Finale

Weiterkultur

Nachdem die Anzucht erfolgreich vonstatten ging, ist es an der Zeit, die Kultur abzuschließen und zum Stichtag 15. Mai fertige Beet- und Balkonpflanzen für die heimischen Blumenkübel, Schalen, Beete usw. bereitzuhalten. Dieser Beitrag enthält einige Hinweise zur Formung des Erscheinungsbildes der Pflanzen und zur Gestaltung der Weiterkultur. Der Erwerbsgärtner würde es von der Rohware zur Fertigware nennen, der Hobbygärtner findet dafür sicherlich blumigere Begriffe.
Zum Finale...

Buntes Treiben

Kulturanleitung

Die meisten Sommerblumen haben ähnliche Ansprüche, jedoch ist jede Pflanzenart anders und verlangt oftmals besondere Kulturmaßnahmen. Dieses Kapitel stellt nun die schönsten Sommerblumen vor und weist auf eben diese Besonderheiten hin. Außerdem werden gute und einfach zu kultivierende Sorten empfohlen.
Zur Auswahl...

Impressum|Datenschutzerklärung